Schrebergartenterror im Friedrichshain

Neue Bewohner des Friedrichshains haben Angst vor Kneipen . Es gibt hier ne Menge Kneipen und Lokalitäten in deren Umfeld sich Leute angesiedelt haben die mit Methoden des deutschen Spießers das Zusammleben torpedieren . Da werden stündlich Blumen gegossen nur damit die sich einige Etagen darunter befindlichen Tische regelmäßig befeuchtet werden inklusive der Gäste. Vor den Kneipen kann sich nur noch in flüster Lautstärke unterhalten werden ,obwohl um die Ecke die Straßenbahn fährt . Die Situation ist völlig absurd erst der Wille in diesen hippen Bezirk zu ziehen und anschließend wieder dörfliche Ruhe einführen zu  wollen . Lasst den Eingeborenen ihren Spaß den ihr nie verstehen werdet.

2 Gedanken zu “Schrebergartenterror im Friedrichshain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.